Thema als Feed (RSS 2.0) Thema als Feed (ATOM 1.0) Spämi-treffen in Mitteldeutschland

Einträge 1 bis 13 (von insgesamt 13 Einträgen)
Avatar
Eintrag #1 vom 15. Nov. 2009 11:06 Uhr Sven Kielmann  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Sven Kielmann eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Wäre das ein Angebot?

Hallo zusammen!
Ich bin nun schon einige Zeit unterwegs und Frage mich ob es Leute in Mitteldeutschland Leute interesse an einem Spämi-treffen hätten.
Es gibt weder Termin noch einen festen Ort obwohl ich eine Burganlage in der nähe von Wittenberg im Auge hab die Fläche für Zelte und co. wäre ca. 100 * 60m Groß und sollte reichen.
WC Wasserversorgung gibt es dort und wenn der Betreiber sein grünes Licht gibt wär es wohl ne gute Sache.
Wichtig wäre mir persönlich zu wissen das Leute Bock haben und mitziehen.
Ganz wichtig eben Spämis ohne Schnürstiefel und Lammfellumhang.WENN IHR WISST WAS ICH MEINE!
Meldet euch wenn ihr ins Schema passt und Anregungen habt.
Grüße Albertus

Bewertung:
Durchschnittlich 1 Sterne
Durchschnittlich 1 Sterne
Durchschnittlich 1 Sterne
Durchschnittlich 1 Sterne
Durchschnittlich 1 Sterne
  
Avatar
Eintrag #2 vom 15. Nov. 2009 20:47 Uhr Laura (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Laura eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht wo ist Mitteldeutschland?

Hallo Sven,
Ich meine gehört zu haben, dass es so ein internes Spämitreffen ohne Lammfellumhang bereits gibt. Aber
1. vielleicht ja nicht in “Mitteldeutschland” -wie auch immer das definiert ist.
und 2. ist das vielleicht nicht genug?
Schöne Veranstaltungen kann es ja nie zu viele geben.
Welchen Termin hast du denn vorgesehen? Wie groß soll denn die VA ungefähr werden und welches Konzept hast du?

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #3 vom 16. Nov. 2009 08:37 Uhr Sven Kielmann  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Sven Kielmann eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Termin und co

Naja Termin und co steht nicht fest es ging mir darum zu erfahren ob es Leute gibt die interesse haben oder eben etwas lostreten wollen.
Mitteldeutschland ist ein gäniger Begriff und meint eigendlich die Region Harz-Berlin-Dresden im weitesten Sinne.
Obwohl ich die Region um Dessau Wittenberg ins Auge gefasst hab. Ich finde es Schade das alle Treffen von uns min 250km weit weg sind obwohl es viele Anlagen gibt die etwas hergeben.
Märkte gibt es wohl aber das ist nicht so meine Erfüllung. Inhaltlich schwebt mir Lagerleben ggf. ein Marsch etc. vor wenn es sich anbietet auch eine Schlacht oder eben nur die Chance gleichgesinnte zu treffen.
Grüße Sven

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #4 vom 16. Nov. 2009 09:04 Uhr Jens (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Jens eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht SpäMi

Hallo Sven,
Also zunächst mal stellt sich die Frage: was für ein Zeitfenster? Das Spätmittelalter ist ja lang; und sofern Du davon ausgehst, dass jede damit das späte 15te Jahrhundert meint: es gibt auch Darsteller, die Spätmittelalter darstellen, jenseits des späten 15ten ;)
Und dann reihe ich mich bei Laura ein: was? Was für ein Konzept? Im Rahmen des Reichsaufgebotes (www.reichsaufgebot.de) ist nächstes Jahr bereits etwas im Süden (bei Regensburg) angedacht; meinst Du ähnliches? Welche Qualitätsrichtlinien wollt ihr grob anlegen? Zwischen qualitativer Darstellung und umschnallten Fell ist ja noch ein bisserl Luft…
etc.etc.

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #5 vom 16. Nov. 2009 11:01 Uhr Sven Kielmann  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Sven Kielmann eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Mit dem Anspruch?

Konzeptionel ist das alles noch nicht ausgereift, Grundsätzlich sollte es sich um Teilnehmer handeln denen das Darstellen wichtiger ist als das sich präsentieren ;-).
Nein dem Reichaufgebot soll es nicht gleichkommen. Autentisches Auftreten soll und muß aber Thema sein. 2/3 des 15jh. wobei die Zahl der Darsteller sicher ehr knapp ist und man unter Umständen abstriche machen muß, wie genau muß dann geklärt werden. Das Sankt Georgstreffen in seiner Art könnte dem Vorbild sein allerdings auf die besagte Zeit zugeschnitten.
Sven

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #6 vom 16. Nov. 2009 11:50 Uhr Jens (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Jens eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Nicht gleichkommen

Was heisst “dem Reichaufgebot soll es nicht gleichkommen”?
Qualitativ niedriger angesiedelt? Dann wirste nicht besonders viel Feedback ernten hier, fürchte ich…
Warum nicht schlicht etwas unter dem einheitlichen, existierenden Konzept des Reichsaufgebotes organisieren, somit die Kontakte, Weblogistik etc. desselben nutzen?
Dann kommen sicher auch ein paar mehr Leute. Die sind eingespielt, es gibt eingefahrene, belegbare Drillkonzepte, und für Mit-/Neueinsteiger ist ja genauso Platz, sie erhalten damit dann auch mal Anregunen und Kontakte. Was ja im wesentlichen auch das Konzept des (jetzt 2-)jährigen Frühjahrestreffens in Hinterweidenthal (u.a.) war und ist.
Man trifft sich in schöner Umgebung im einheitlichen Zeitfenster, das die Vorgaben für die Ausrüstung abgibt, drillt und macht Aktionen unter einheitlichen, bekannten Konzept und geschichtlichem Hintergrund, tauscht sich aus und bietet für Interessenten des Zeitrahmens die Möglichkeit an, als Besucher hinzukommen, und solche, die bereits genug haben, um (wirklich) als spätes 15tes durchzugehen, können dort aufbauen, und sehen, was möglich ist, und sicher weiterentwickeln.

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #7 vom 16. Nov. 2009 13:32 Uhr Sven Kielmann  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Sven Kielmann eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht klingt ja sehr gut

Jens evtl. klingt es etwas merkwürdig aber wir sind 4-6 Leute die dann evtl. die Organisation übernehmen. Grundsätzlich ist das von dir beschrieben Konzept ja schon gut fragt sich ob man diese Dimension dann deckeln kann.
Grüße Sven

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #8 vom 16. Nov. 2009 13:42 Uhr Jens (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Jens eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Orga

Hallo Sven,
Mehr Leute sind es im groben selten bei einer VA. Ich weiss nicht, wieviele es z.B. in Hinterweidenthal sind, aber die Kernorga dürfte auch nicht größer sein- Helfer vor Ort sind freilich mehr, aber die finden sich ja tendentiell bei den Teilnehmern.
Und ob es so sehr groß wird, ist ja garnicht klar. Es geht mehr ums Konzept.
Habt ihr denn einen Platz, ne grobe Terminvorstellung?

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #9 vom 16. Nov. 2009 14:05 Uhr Sven Kielmann  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Sven Kielmann eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Platz ja!

Einen Platz hab ich im Auge und die Komune muß grünes Licht geben Termin wäre offen. Das allerdings ist wohl auch Langfristig zu sehen.
Sven

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #10 vom 16. Nov. 2009 16:38 Uhr Laura (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Laura eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht wer seid ihr?

Hi,
Ich finde es super, dass ihr was organisieren wollt! Auch dass ihr schon einen Platz gesucht habt wo etwas gehen könnte ist doch schon mal was. Allerdings hab ich das Gefühl dass ihr euch im Bereich “Spätmittelalter” noch nicht so gut auskennt. Sonst würdet ihr ja das Reichsaufgebot kennen oder eben die 14.Jhd Mailingliste.
Ich denke es ist grundsätzlich schwer eine Veranstaltung zu organisieren ohne sich ein bißchen auszukennen. Sprich selber schon auf VAs gewesen zu sein, Leute kennenzulernen etc.
Die meisten Gruppen werden nicht begeistert “hier” schreien, ohne zu wissen wer das ist, der das organisiert und was da für ein Konzept dahinter steckt. Besonders wenn mann eine Strecke weit fährt. Und das sind oft deutlich mehr als 250km…. Da will man schon wissen was einen erwartet und ob sich das “lohnt”.
Eine VA mit Teilnehmern im Umkreis von 250km max wird warscheinlich ziemlich klein.
Wenn ich richtig getippt habe, und ihr habt wenig Erfahrung mit der Szene, dann schaut euch doch erst mal das vorhandene an, bevor ihr selber was organisiert.
Letztes Jahr waren Hinterweidenthal und Soest, da hättet ihr euch die Meute der 15.Jhd-Spämis gut mal anschauen können.
Nächstes Jahr gibt es -so weit ich weiß- auch 2 interne Termine…
Laura

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #11 vom 16. Nov. 2009 21:27 Uhr Sven Kielmann  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Sven Kielmann eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Erfahrungen

Ich selbst war bisher in Azincourt und zum Sankt Georgstreffen, der kleinkram sowieso. Aber eben Konkrete Zeit wie zum Reichsaufgebot selbst organisieren wär halt mehr als neu.
Das Reichaufgebot ist mir nicht unbekannt aber sollchen Brocken zu schultern wäre ein hartes Brot.
Grüße Sven

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #12 vom 17. Nov. 2009 08:32 Uhr Tomasz (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Tomasz eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Mißverständnis

Hi Sven, Hi all,
Sven, ich glaube, Du hast Laura & Jens etwas falsch verstanden: Du mußt keinen Event fürs ganze Reichsaufgebot organisieren (also nichts für 100+Leute), könntest es aber im Rahmen des RA machen und somit auf eine seit Jahren bewährte Infra- und Kontaktstruktur zurückgreifen. Bloß dann müssen eben die Rahmenbedingungen (z.B. zeitl. Einordnung der Veranstaltung und Authentikgrad) dem bei RA Veranstaltungen Üblichem entsprechen. So mache ichs bei meiner VA nächstes Jahr.
Ein Punkt aber zu der von Dir geplanten Sache: was mir in Deiner Beschreibung noch fehlt, ist die Beschreibung dessen, was ihr eigentl. machen wollt. Z.B. ist HWT ein militärisches Lager, sprich: hier ist milit. Training im Vordergrund. Ähnlich wirds bei meinem Event 2010.
Ich persönlich finde es immer besser, wenn ein Ecvent schon von vornerein eine bestimmte Richtung vorgibt, bzw. ein festes Setting hat (vielleicht sogar eines, das es bis dahin noch nicht gegeben hat), ein reines “Wir treffen uns auf einer Wiese und schauen was geht”-Ding ist für mich wenig reizvoll, da da meist leider nix zusammen geht.
Mein Tip wäre daher: überlegt euch, was genau ihr machen wollt und wie groß die Sache werden soll. Mit einem festen Szenario kannm an meiner Erfahrung nach Leute eher “locken”, als mit einem vagen “Ich würd was machen, was meint ihr, wie solls werden?”
bye,
Tomasz

Bewertung:
Durchschnittlich 4 Sterne
Durchschnittlich 4 Sterne
Durchschnittlich 4 Sterne
Durchschnittlich 4 Sterne
Durchschnittlich 4 Sterne
  
Avatar
Eintrag #13 vom 18. Nov. 2009 00:03 Uhr Sven Kielmann  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Sven Kielmann eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Nachdenken tut immer not

Ich werde es nicht aus den Augen lassen und weiter über das wie wann wo und was nachdenken. Danke vorerst für die Anregungen.
Grüße Sven

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne