Thema als Feed (RSS 2.0) Thema als Feed (ATOM 1.0) Verarbeitung Pferdehaar

Einträge 1 bis 5 (von insgesamt 5 Einträgen)
Eintrag #1 vom 30. Mrz. 2006 19:13 Uhr Sina Klausnitz  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Sina Klausnitz eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Verarbeitung Pferdehaar

Hallo an alle - vielleicht hat jemand mit den beiden nachfolgend beschriebenen Projekten schonmal Erfahrung gesammelt und kann mir weiterhelfen:
Ich möchte Pferdehaar (Schweif) dunkelbraun einfärben - jetzt ist es eher blond - und möchte anschließend eine Art Perücke daraus fertigen. Vor allem das letztere bereitet mir noch etwas Kopfzerbrechen.
Vielen Dank für Eure Hilfe und
Mit vielen Grüßen, Sina

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #2 vom 30. Mrz. 2006 20:59 Uhr Christoph (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Christoph eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Verarbeitung Pferdehaar

Versuch mal einen Geigenbauer zu finden, da die Bögen von Streichinstrumenten auch heute noch mit Pferdehaar bespannt werden. Vielleicht können die dir weiterhelfen. Ansonsten würde ich es mit ganz normalem Haarfärbemittel versuchen.
Christoph

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #3 vom 30. Mrz. 2006 21:14 Uhr David Seidlitz  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um David Seidlitz eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Verarbeitung Pferdehaar

Versuchs mal mit reichlich Walnußschalen (getr. 400%)
Bei Schafshaaren gehts…:o)
David
www.familia-ministerialis.de

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #4 vom 31. Mrz. 2006 15:44 Uhr Johannes Kulick  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Johannes Kulick eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Verarbeitung Pferdehaar

darf man fragen, wofür so eine perücke gemacht werden soll?
*neugier-dein-name-ist-mensch*
Gruß
Johannes - www.hildensia.de

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #5 vom 31. Mrz. 2006 18:59 Uhr Sina Klausnitz  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Sina Klausnitz eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Verarbeitung Pferdehaar

Die “Perücke” soll auf einem fast überlebensgroßen Corpus eines Kruzifixes befestigt werden. Es muß also keine korrekte Perücke sein, sondern nur aus der Ferne so wirken. Das Pferdehaar, was ich habe ist relativ kurz und uneinheitlich im Farbton, so daß ich es nicht, wie üblich, um den Kopf schlingen bzw. legen kann.
Mit vielen Grüßen, Sina

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne